Menü Menü

Kontakt

E-Mail

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6131 804-0 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Rückruf

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6131 804-0 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Übersicht

Zentrale DAL
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-0
Zentrale DAL Bautec (Baumanagement)
  • DAL Bautec Baumanagement und Beratung GmbH
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-2501
Kontaktadresse für Bewerbungen
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-1114
Wir sind für Sie da!

Lorenz Snack-World Holding_Header_1750x625.jpg

Software-Leasing für die neue IT-Landschaft

Lorenz Snack-World Holding GmbH

Lorenz Snack-World ist ein unabhängiges Familienunternehmen, das zu den führenden Anbietern im europäischen Snackmarkt gehört. Der Hersteller verkauft Chips, Salzstangen, Flips, Cracker und Nüsse in über 80 Ländern der Welt.

Um weiterhin erfolgreich am Markt zu agieren, muss die IT-Landschaft laufend modernisiert werden. Daher hat der Snackhersteller bereits vor einigen Jahren mit der Migration auf die Business Suite S/4HANA begonnen. Zudem sollen neue Funktionalitäten, Module und Benutzeroberflächen realisiert werden. Bis zur kompletten Fertigstellung der Migration gilt es, zwei parallel laufende Systeme mit entsprechenden Kosten zu betreiben. Zudem fallen zahlreiche initiale Kosten an für Lizenzen, Implementierung, Beratung, Wartung, Anpassungen oder Schulungen. Zusätzlich sind Aufwendungen für Eigenleistungen zu berücksichtigen.

Lorenz Snack-World_2_Teaser_600x320.jpg

Um für Lorenz Snack-World den Prozess der Migration so einfach wie möglich zu gestalten, hat die DAL für das Investitionsvolumen eines höheren Millionenbetrages eine maßgeschneiderte Software-Projektfinanzierung strukturiert. Alle Kosten, die vor dem Go-Live der Software-Systemlösung entstehen, finanziert die DAL vor. Die Finanzierungsraten fallen erst bei der Produktivnutzung an. Alle angefallenen Kosten konnten einem einzigen Vertrag zugeordnet werden, sodass eine deutlich einfachere, transparente und verursachungsgerechte Kostenallokation der Gruppe in die jeweiligen Fachabteilungen, Niederlassungen und Konzerngesellschaften über eine Leasingrate erfolgen kann.

„Die DAL hat uns eine maßgeschneiderte Finanzierungslösung geboten. Sämtliche Kosten (vor allem die Eigenleistungen) wurden nicht nur komplett vorfinanziert, sondern wir konnten auch alle Kosten nur einem einzigen Vertrag zuordnen, wodurch das interne Handling für uns sehr viel einfacher und transparenter wurde.“

Frank Michalka, Leiter Finanzen Lorenz Snack-World

Die DAL hat dem Snackhersteller ein flexibles Finanzierungskonzept geschnürt. Durch die Vorfinanzierungsphase und Integration aller Kosten unterstützt es die Software-Implementierung optimal. Doppelte Run-Kosten für Alt- und Neusystem entfallen. Das Budget wie auch die Liquidität werden geschont. Lorenz Snack-World hat maximale Planungssicherheit und kann seinen ROI schneller erzielen.

  • IT-Architektur dank Software-Leasing vorfinanziert
  • Doppelte Kosten für Alt- und Neusystem vermieden

Weitere Beispiele aus der Praxis

Cyberangriffe: Unternehmen benötigen besseren Schutz
28.10.2021

Cyberangriffe: Unternehmen benötigen besseren Schutz

Angriffe auf IT-Systeme von Unternehmen nehmen zu. Der Schaden für die deutsche Wirtschaft beläuft sich auf mehrere Hundert Milliarden Euro pro Jahr.

my.DAL und Serviceshop_2_Teaser_600x320.jpg
15.06.2021

Leasing 2.0: my.DAL unterstützt IT-Lebenszyklus

Hardware-Einkauf einfach online erledigt. Single Point of Contact: ein Portal für den gesamten Prozess.

Lorenz Snack-World Holding_Teaser_600x320.jpg
15.06.2021

Software-Leasing für die neue IT-Landschaft

IT-Architektur dank Software-Leasing vorfinanziert und doppelte Kosten für Alt- und Neusystem vermieden.

Mehr anzeigen