Menü Menü

Kontakt

Zentrale DAL
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
Zentrale DAL Bautec (Baumanagement)
  • DAL Bautec Baumanagement und Beratung GmbH
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
Kontaktadresse für Bewerbungen
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz

Wir sind für Sie da!


Finanzierung Smart Meter & Smart Grid

Smart Meter finanzieren: unsere Services rund um die digitale Energiewende

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende treibt die Ausstattung und den Betrieb intelligenter Messsysteme, sog. Smart Meter, voran. Mit der Zertifizierung des dritten Smart Meter-Gateways im Dezember 2019 wird seit Anfang 2020 der Roll-out für den Einbau intelligenter Stromzähler forciert. Diese sind Voraussetzung für intelligente Stromnetze, den sog. Smart Grids – denn nur dann können Verbrauchswerte in Echtzeit erfasst und kommuniziert werden.

Hohe Kosten des Smart Meter Roll-outs

Die intelligenten Messsysteme flächendeckend zu implementieren, geht für Stadtwerke und Messstellenbetreiber mit großen finanziellen Anforderungen einher. Denn der Smart Meter Roll-out ist mit hohen Investitionen in wenig werthaltige Objekte verbunden. Hinzu kommen jährlich revolvierende Ausgaben für Hardware und Installation, ein hoher Controlling-Aufwand durch die regelmäßige Neubeschaffung von Finanzmitteln und eine lange Bindung der Finanzmittel durch die 8-jährige Eichzeit der Smart Meter-Geräte. Zudem müssen Stadtwerke und Messstellenbetreiber in die eigene Infrastruktur wie Software, Hardware und Personal investieren, was das Budget zusätzlich belastet. Auch der hohe Verwaltungsaufwand durch die Zahlung vieler kleiner Rechnungen ist nicht zu vernachlässigen. Wie lässt sich also die flächendeckende Implementierung von Smart Meter finanzieren?

Unsere Lösung für Ihre Smart Meter Finanzierung

Wir erarbeiten Ihnen ein Dienstleistungspaket, das sich individuell an jede Projekt- und Lebensphase anpasst und den gesamten Roll-out begleitet. Für den Smart Meter Roll-out bieten wir Ihnen anstatt einer klassischen Kredit- oder Eigenmittelfinanzierung attraktive Lösungen an, bei denen alle wesentlichen Kosten während der Beschaffungs- und Installationsphase vorfinanziert und in die Leasingrate integriert werden. Dafür gestalten wir eine einjährige kostenneutrale Sammelphase, die die Beschaffung und Installation der notwendigen Hardware für Smart Meter ermöglicht. Der Vertrag beginnt erst im Anschluss an die Sammelphase. Die Laufzeit der Smart Meter Finanzierung gestalten wir in Anlehnung an die Eichzeit der Geräte.

Smart_Meter.jpg

Dabei bieten wir als Finanzierungsform zum einen Leasing an, um die finanzierten Objekte außerbilanziell darzustellen und Ihnen eine Optimierung Ihrer Bilanzkennzahlen zu ermöglichen. Zum anderen eignet sich zur Smart Meter Finanzierung die Form des Mietkaufs, bei dem das Eigentum an den Objekten am Ende der Laufzeit der Finanzierung automatisch an Sie übergeht.

Erfolgreiche Partnerschaft im Sparkassen-Verbund – langfristige Sicherheit für Ihre Smart Meter Finanzierung

Zusammen mit der Deutschen Leasing stehen wir für eine langfristige, zuverlässige und strategische Partnerschaft aus dem Sparkassen-Verbund. Sie profitieren davon in mehrfacher Hinsicht: Vom digitalen Messsystem über Software-Lizenzen bis zum Personalaufwand lassen sich alle Kosten integrieren. Sie haben durch die Bezahlung einer Rechnung und Bündelung von Kosten weniger Aufwand und müssen kein eigenes Budget verwenden. Zudem fällt der Verwaltungsaufwand deutlich geringer aus.

Weben_klein.jpg

Unsere Services für intelligente Stromnetze

Asset Finance und Asset Services: Wir begleiten und sichern den Lebenszyklus der digitalen Messsysteme und machen diesen transparent

Während der Sammelphase finanzieren wir entsprechend alle Kosten im Rahmen des Roll-outs der digitalen Messsysteme vor. Wir zahlen alle eingehenden Rechnungen für Sie und wickeln diese ab. Unsere Finanzierungslösung passen wir dabei individuell an Ihre Anforderungen und Bedürfnisse an – denn wir unterstützen Sie, wann und wie Sie es brauchen.
Während der Laufzeit gewährleisten wir stets eine transparente Rechnung und ermöglichen die Zahlung der Leasingraten aus den laufenden Einnahmen der gesetzlich festgelegten Preisobergrenzen (POG).

Smart_Meter_Sammelphase.jpg

Asset-Management, das keine Wünsche offen lässt

Mit der Übernahme des Asset-Managements entlang des kompletten Hardware-Lifecycle-Prozesses steht Ihnen ein weiterer wichtiger Mehrwert beim Smart Meter Roll-out zur Verfügung.
Die DAL und ihre zertifizierten Partner übernehmen alle notwendigen Schritte: Wir beschaffen die Finanzierung, verwalten den Bestand und verantworten die Versicherung.
Am Ende der Laufzeit der Smart Meter Finanzierung nehmen wir die Altgeräte zurück, löschen Daten verlässlich und verwerten die Geräte weiter oder entsorgen sie vorschriftsgemäß. All dies erfolgt im Rahmen gesicherter Prozesse nach ISO 9001 und unter Beachtung der Regeln zur Datensicherheit und des Umweltschutzes. Dies entlastet Sie und Ihre Mitarbeiter von einer Fülle von Aufgaben, die ansonsten die Kapazitäten Ihrer IT-, Einkaufs- und Finanzabteilung binden.

Unsere Angebote für Stadtwerke und kommunale Verbünde einfach erklärt

Wir beraten Sie umfassend

Profitieren Sie von unserer Kompetenz und Erfahrung. Unsere Berater stehen für Sie bereit und erarbeiten gerne ein individuelles Finanzierungs- und Servicepaket für Sie.


Captcha

*Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.