Menü Menü

Kontakt

Zentrale DAL
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
Zentrale DAL Bautec (Baumanagement)
  • DAL Bautec Baumanagement und Beratung GmbH
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
Kontaktadresse für Bewerbungen
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz

Wir sind für Sie da!


Unternehmensnachfolge finanzieren_Header_1750 x 625.jpg

Unternehmensnachfolge finanzieren

Lösungen für die erfolgreiche Unternehmensübergabe

Wenn ein Gesellschafter ausscheidet, der Betrieb verkauft oder an die nächste Generation übertragen werden soll, führt das meist zu Neubewertungen von Unternehmenswerten, Erbschafts- oder Schenkungssteuer und damit zu kurzfristigem Liquiditätsbedarf. Die DAL hat hierfür das richtige Modell, um Ihre Firmenimmobilie steueroptimiert auf die nächste Generation zu übertragen und damit den erfolgreichen Bestand Ihres Unternehmens sicherzustellen.

Firmenimmobilie ist wichtiges strategisches Asset bei der Finanzierung von Unternehmensnachfolgen

Unternehmensnachfolgen im Mittelstand sind ein viel diskutiertes Thema. Nicht nur „der passende“ Nachfolger muss in Form einer natürlichen oder juristischen Person gefunden werden, auch formale und nicht zuletzt finanzielle Aspekte sind zu berücksichtigen. So können anstehende Erbschaftssteuerzahlungen oder die Abfindung von Familienmitgliedern in erheblichem Umfang die Liquidität zusätzlich belasten. Die Firmenimmobilie ist hierbei ein äußerst interessantes strategisches Asset. Welche Möglichkeiten bestehen in diesem Zusammenhang, um eine Unternehmensnachfolge zu finanzieren?

Unternehmensnachfolge finanzieren: Mit Immobilienleasing Ihre Unternehmensübergabe finanziell absichern

Sie verfügen über einen großen, eigengenutzten Immobilienbestand oder planen zusätzliche Erweiterungen des Immobilienbestandes? Dann kann eine strukturierte Finanzierung helfen, Ihre strategischen oder finanziellen Unternehmensziele im Rahmen einer Nachfolge- oder Übernahmeregelung zu erreichen. Ideal ist eine frühzeitige Beschäftigung mit diesem Ansatz und der dahinterstehenden Finanzierungslösung Immobilienleasing. Diese wird von uns jeweils auf Ihre individuelle unternehmerische Situation und Ihre gesellschaftsrechtlichen, finanziellen oder unternehmerischen Zielsetzungen individuell angepasst. Wir finden die passende Lösung für die strategische Unterstützung Ihrer Unternehmensübergabe intern oder extern, bei Nachfolgeregelungen, aber auch bei geplanten Unternehmensakquisitionen oder M&A-Projekten.

Immobilienleasing einfach erklärt

Exemplarische Lösungsansätze zur Finanzierung der Unternehmensnachfolge oder Unternehmensübertragung

Ausscheiden eines Gesellschafters+

Wenn Sie als Gesellschafter aus Ihrem Unternehmen ausscheiden, ist nicht nur eine Neubewertung Ihrer Firma notwendig, sondern es entsteht in der Regel auch kurzfristig ein Liquiditätsbedarf: für die Finanzierung der Gesellschaftsanteile, mögliche Steuerzahlungen oder Kapitalmaßnahmen. Diesen Liquiditätsbedarf können Sie über ein Sale-and-lease-back der Betriebsimmobilie generieren. Hier veräußert das Unternehmen die betrieblich genutzte Immobilie zum Verkehrswert an eine Objektgesellschaft der DAL. Im Anschluss daran mietet das Unternehmen die veräußerte Immobilie über einen festzulegenden Zeitraum zurück. Die Beteiligung des Veräußerers an der erwerbenden Gesellschaft bietet zwei Vorteile. Zum einen kann die Grunderwerbssteuer optimiert werden, zum anderen besteht die Möglichkeit, die aufgedeckten stillen Reserven ertragssteuerneutral zu generieren. Positiver Nebeneffekt einer solchen Transaktion: Die Veräußerung der Immobilie kann zu einer Verkürzung der Bilanz und damit zu einer Verbesserung der Unternehmenskennzahlen führen.

Dieses Modell ist auch geeignet, wenn sich die Immobilie im Privatvermögen befindet und der Altgesellschafter sein Unternehmen veräußern möchte. In diesem Fall besteht die Möglichkeit einer Veräußerung der Immobilie an die Leasinggesellschaft. Unter Berücksichtigung der Spekulationsfrist von 10 Jahren ist dies sogar steuerfrei möglich.

Unternehmensverkauf an einen Dritten+

Bei den Verhandlungen von Unternehmenswerten mit Dritten spielen die Sachwerte eine grundsätzlich wichtige Rolle. Dabei beinhalten diese Verhandlungen häufig für den Veräußerer zermürbende Diskussionen. Gerade im Handel gehören Immobilien – oftmals in bester Lage – zu den größten Bilanzposten, soweit sich die Immobilie im Eigentum des zu übernehmenden Unternehmens befindet. Findet eine frühzeitige Veräußerung der Immobilie – beispielsweise im Rahmen eines Immobilienleasing-Geschäftes – statt, so gehört diese Immobilie nicht zur „Verhandlungsmasse“ eines Unternehmens. Der Unternehmensverkäufer hat den Verkehrswert bereits realisiert und kann sich so auf die Verhandlung weiterer kaufpreisrelevanter Assets konzentrieren.

Unternehmensübertragung auf die nachfolgende Generation +

Ihr Ziel ist, Ihr Familienunternehmen möglichst reibungslos und betriebswirtschaftlich optimal auf die nächste Generation zu übertragen? Gerade bezüglich unternehmensrelevanter Vermögensgegenstände können Sie hier frühzeitig wichtige Weichen stellen. Der Hebel liegt dabei in der Ausgestaltung eines Ankaufsrechts an Ihrer Unternehmensimmobilie, die üblicherweise im Rahmen von Immobilienleasing-Verträgen gewährt wird. Bei einer Veräußerung der Immobilie im Rahmen eines Sale-and-lease-back kann dann eine Übertragung dieser auf natürliche Personen der nachfolgenden Generation erfolgen. Diese können dann zum Ablauf des Leasingvertrages die Betriebsimmobilie steuer- und finanzoptimiert übernehmen. 

Unternehmensnachfolge: So sichern Sie sich Ihre Zukunft.

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, um eine Unternehmensnachfolge oder -übergabe erfolgreich zu finanzieren. Sprechen Sie uns an!


Captcha

*Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.