Menü Menü

Kontakt

E-Mail

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6131 804-0 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Rückruf

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6131 804-0 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Übersicht

Zentrale DAL
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-0
Zentrale DAL Bautec (Baumanagement)
  • DAL Bautec Baumanagement und Beratung GmbH
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-2501
Kontaktadresse für Bewerbungen
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-1114
Wir sind für Sie da!

Blog_Tastatur.jpg

Sensible E-Mails

E-Mails können bei ihrem Weg durch das Internet leicht durch Unbefugte mit gelesen oder gar verfälscht werden. 

Die DAL bietet Ihnen zur Übertragung von vertraulichen E-Mails eine Verschlüsselung mit S/MIME (bevorzugt) oder mit PGP an. Alternativ kann die Kommunikation auch über unser DAL SecureMail Portal erfolgen.
 
S/MIME / PGP
Senden Sie eine signierte E-Mail inkl. Ihres Zertifikats / öffentlichen Schlüssels an Ihren DAL Ansprechpartner oder an userhelpdesk@dal.de.
 
S/MIME-Zertifikate der DAL Empfänger können unter https://www.globaltrustpoint.com/ abgerufen werden.
Die DAL S/MIME-Zertifikate sind öffentlich signiert.
 
Domain Key-basierte E-Mailverschlüsselung
Unterstützt Ihre Organisation nur eine sog. Domain Key-basierte E-Mailverschlüsselung, senden Sie Ihren Domain Public Key an userhelpdesk@dal.de.
 
Nutzen Sie ein selbstsigniertes Root-Zertifikat, dann wenden Sie sich bitte an userhelpdesk@dal.de , damit wir es bei uns importieren und als vertrauenswürdig einstufen können.
 
DAL SecureMail-Portal
Wenn Sie für eine vertrauliche Kommunikation weder PGP noch S/MIME verwenden können, so kann der Austausch von E-Mails auch über das DAL SecureMail-Portal erfolgen.