Language:
Menü Menü

Kontakt

E-Mail

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6131 804-0 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Rückruf

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6131 804-0 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Übersicht

Zentrale DAL
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-0
Zentrale DAL Real Estate Management GmbH
  • DAL Real Estate Management GmbH
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-2501
Kontaktadresse für Bewerbungen
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-1114
Wir sind für Sie da!

DAL_Website_Slide_Energie_DC_1160x414.png

Sichere Finanzierungslösungen für erneuerbare Energien-Projekte

Power Purchase Agreements (PPA) erfolgreich nutzen

  • Mit neuen Finanzierungslösungen PPA-Grünstrom-Projekte realisiert.
  • Wirtschaftlichkeit langfristig gesichert.
PPAs sind die Zukunft – und die Experten der DAL sind bereits mittendrin: mit PPA-spezifischen Finanzierungslösungen, der Arrangierung von Fremdkapitalfinanzierung und umfassender Fachkenntnis im erneuerbare Energien-Segment. Unsere Kunden können von unserem Know-how und der Erfahrung profitieren, die wir aus zahlreichen national und international umgesetzten PPA-Projekten gewonnen haben. Dabei sind wir Ansprechpartner für alle Parteien: vom Projektierer über Betreiber und Investoren bis zu PPA-Abnehmern. Wir machen die Energiewende möglich – und tragen so auch zur Steigerung der lokalen Wertschöpfung bei.

Ihr Ansprechpartner

Vertriebsleiter Infrastruktur & Versorgung

Dr. Peer Günzel

  • 06131 804-3214

Definition und Herausforderungen von Power Purchase Agreements

Bei der Finanzierung von erneuerbaren Energien ändert sich die gesetzliche Fördersystematik: weg von einer über die gesamte Finanzierungslaufzeit fixen und garantierten Einspeisevergütung hin zu einem marktpreisorientierten Modell.

Mit Power Purchase Agreements werden zwischen Betreibern von Solar- und Windparks und Abnehmern, wie Großunternehmen oder Energieversorgern, Stromabnahmeverträge geschlossen. Allerdings liegen diese Vertragslaufzeiten mit 5-10 Jahren meist deutlich unter den Finanzierungslaufzeiten moderner Anlagen von rund 20 Jahren. Die dadurch entstehenden unternehmerischen Risiken und Chancen müssen deshalb sorgfältig evaluiert und in einer Vertrags- und Finanzierungsstruktur abgebildet werden.

"Vor dem Hintergrund der PPA-Laufzeit von aktuell üblicherweise 10 Jahren geht es darum, die Entwicklungen der technologieabhängigen Strom-Marktwerte während der Finanzierungslaufzeit von 20 Jahren im Blick zu halten. Hier kommt uns unsere langjährige Expertise als Assetfinanzier und Branchenexperte im Segment Energie zu Gute."

Dr. Peer Günzel, Vertriebsleiter Infrastruktur & Versorgung DAL

Wesentliche Unterschiede und Herausforderungen zwischen PPA und der bisherigen Finanzierung von erneuerbaren Energien (via EEG)

Bisher
Zukünftig
Fixe Einspeisevergütung im Rahmen der EEG-Ausschreibungen
Orientierung am Marktpreis
Individuell verhandelbar
Strompreissicherheit
Variable Strompreise
Planbarkeit über gesamte Finanzierungslaufzeit
Fixer Preis üblicherweise nur für rund 10 Jahre über PPA garantiert
Einfache, in langjähriger Praxis etablierte Vertragsstrukturen
Neue, komplexe, individuell ausgestaltbare Vertragsstrukturen
Verpflichtende Direktvermarktung
Individuelle Auswahl und Vertragsgestaltung mit Abnehmer (bspw. Großunternehmen oder Energieversorger)
Keine Bonitätsrisiken
Bonität der Abnehmer wird relevant

Ablauf eines typischen PPA-Projektes mit den Experten der DAL

PPA_Grafik_220804_2.jpg

1. Projektentwickler/Projektierer plant erneuerbare Energien-Projekte+

  • Sichert potenzielle Grundstücke
  • Klärt Netzanschluss
  • Beantragt Baugenehmigung/BlmSchG
  • Organisiert die Bauleistung und Beschaffung von Komponenten/Lieferketten

2. Die DAL berät zu finanzierungsfähigen PPA-Vertragsstrukturen und PPA-Abnehmersuche+

  • Ermittlung des zu erwartenden Cashflows auf Basis der Marktpreisentwicklungen
  • Prüfung und Optimierung von Projektstrukturen
  • Unterstützung bei der Auswahl geeigneter PPA-Partner

3. Die DAL macht Ihr PPA-Projekt „bankable“+

  • Strukturierung individueller Finanzierungslösungen
  • Arrangierung und Führung großer Bankenkonsortien
  • Insbesondere aus der Sparkassen-Finanzgruppe auch unter Einbindung lokaler Akteure
  • Einbindung von Förderprogrammen
  • Beratung zur Risikominimierung, bspw. Optimierung der Ausgestaltung von Projektverträgen und Suche geeigneter Partner, um die Cashflow-orientierte Kalkulation abzusichern
  • Mitigation von Projektrisiken mittels geeigneter Kreditvertragsstrukturen

4. Realisierung des Projektes mit laufender 360-Grad-Unterstützung der DAL+

  • Schnelle Reaktionsfähigkeit bei sich ändernden Rahmenbedingungen, bspw. Wegfall von PPA-Abnehmern, Bauzeitenverzögerung, Kostenänderung oder Änderung volkswirtschaftlicher Rahmenbedingungen

Worauf Sie bei Ihrem PPA-Projekt achten sollten - und was Ihnen die DAL bieten kann:

  • Nachweisbare Erfahrung aus bereits realisierten PPA-Projekten in Deutschland und im europäischen Ausland
  • Langjährige Erfahrung in der Finanzierung von erneuerbaren Energie-Projekten
  • Expertise in der individuellen Vertragsgestaltung und Abbildung der adäquaten Verteilung von Verantwortlichkeiten und Risiken zwischen allen Vertragsparteien
  • Interdisziplinäres Expertenteam, das neben der Finanzierung auch die Aspekte Recht, Vertrag, Steuern und Finanzierungsmanagement abdeckt, um eine optimale Projektfinanzierung zu erarbeiten
  • Ausgewiesene Assetkompetenz in der Beurteilung von Anlagen, Technologien, Standorten sowie Zugang zu zuverlässigen Marktprognosen
  • Enge Kontakte zum Markt, z.B. zu potenziellen PPA-Abnehmern
  • Schnelle Reaktionsfähigkeit bei Änderung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen oder kurzfristigem Ausfall von Projektpartnern
  • Zugang zur Finanzkraft und Regionalexpertise der Sparkassen vor Ort
DAL_Website_Slide_Energie_PPA_DC-HL.jpg

PPA-Projekte sind komplex. Unsere Experten geben individuelle Antworten!

  • Wie finde ich den passenden PPA-Partner für mein Projekt?
  • Wie finde ich mich im vielfältigen Angebot der Strompreiskurven-Anbieter zurecht?
  • Wie wird ein PPA abgesichert? Welche Sicherheiten muss ich als Investor stellen und welche kann ich vom Abnehmer verlangen?
  • Wie wird eine ausgewogene Risikoverteilung im PPA vertraglich ausgestaltet?
  • Welche vertraglichen Besonderheiten muss ich beachten, wenn ich meinen Strom an ein Unternehmen liefere, das diesen selbst verbraucht?
  • Welche Anforderungen stellt die Bank an den Abnehmer?
  • Wie strukturiert die Bank eigentlich die Projektfinanzierung?
  • Welche vertraglichen Standards für PPAs gibt es im Markt?
  • Welche Arten von PPA gibt es und werden in der Praxis am häufigsten umgesetzt?
  • Wie haben sich die PPA-Preise in den letzten Jahren entwickelt und wie ist der Blick auf die künftige Preisentwicklung? 

Aktuelle Projektbeispiele

Solarpark Klatzow+

11 MegaWatt-Solarpark in Mecklenburg-Vorpommern als Projektfinanzierung mit PPA realisiert 

Hier geht es zur Projekt-Detailseite: KLICK

Projekt Großschirma+

Innovative Finanzierungsstruktur für Photovoltaik-Kraftwerk- und Speicher-Anlage

Hier geht es zur Projekt-Detailseite: KLICK

Projekt Büttel+

Kombination aus EEG-Innovationsausschreibung und PPA-Abnahmevertrag als Basis für robuste Wirtschaftlichkeit in Batteriespeicherprojekt realisiert

Hier geht es zur Projekt-Detailseite: KLICK

CO2_Fußabdruck_600x400.jpg

Persönliche Beratung zu Ihrem PPA-Projekt

Viele Fragestellungen rund um Ihr PPA-Projekt lassen sich nur individuell beantworten. Unsere Experten beraten Sie gern! Geben Sie uns einfach im untenstehenden Formular ein paar Eckdaten zu Ihrem Projekt und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Beispiele aus der Praxis

Solar_Photovoltaik_Business_600x320.jpg
30.05.2022

Projekt "Großschirma" - Innovative DAL-Finanzierungsstruktur

Projekt "Großschirma" - Projektfinanzierung der DAL auf Basis von Stromabnahmeverträgen (PPA) zwischen Green Energy 3000 und Unternehmen der EDF Gruppe

Solar_Photovoltaik_Sonnenuntergang_600x325.jpg
30.05.2022

Solarpark Draisdorf-Eggenbach

DAL finanziert Solarpark Draisdorf-Eggenbach; grüner Strom für rund 6.100 Haushalte

Solar-1_600x320.jpg
24.05.2022

Büttel Batteriespeicherprojekt

Die DAL begleitet PPA-basiertes Solarprojekt als Innovationsführer in Büttel

Mehr anzeigen