Kontakt

Zentrale DAL
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-0
Zentrale DAL Bautec (Baumanagement)
  • DAL Bautec Baumanagement und Beratung GmbH
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-2501
Kontaktadresse für Bewerbungen
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-1112

Wir sind für Sie da!

Geschäftsleute beim Einsteigen in einen Business Jet

Business Aviation: Business Jet

 

Business Aviation, warum? Darum!

Das Stammwerk hier, der Produktionsbetrieb 500 km entfernt und Zulieferer über alle Ecken der Welt verteilt - viele mittelständische Unternehmen sind heute so und ähnlich aufgestellt. Um schnell, flexibel und unabhängig von A nach B zu reisen, setzt eine Vielzahl auf firmeneigene Business Jets. Nicht mehr nur, um über ein Statussymbol zu verfügen, sondern weil Business Aviation sowohl Zeit also auch Kosten spart und auf diese Weise zur unternehmerischen Effizienz beiträgt.
 
Auch Sie spielen mit dem Gedanken, sich einen firmeneigenen Business Jet oder Helikopter zu finanzieren? Ihr Vertrag läuft bald aus oder Sie möchten sich schlichtweg über individuelle Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich Business Aviation informieren? Die DAL Deutsche Anlagen-Leasing unterstützt Sie bei all Ihren Anliegen mit Finanzierungslösungen nach Maß. Als herstellerunabhängiger Finanzierungspartner verfügen wir über ein umfassendes Spektrum an spezifischem Know-how und beraten Kunden zu individuell anpassbaren Lösungen. Ob Mietkauf, Leasing oder Kredit (mit oder ohne Fördermittel), bei der DAL sind Sie bestens beraten und profitieren von einem stabilen Netzwerk mit langjähriger Erfahrung. Im Folgenden informieren wir Sie ausführlich über unser Leistungsspektrum und zeigen, welche Lösungen wir unseren Kunden bieten.

Sie möchten erstmalig einen Business Jet kaufen?

Sie spielen gegenwärtig mit dem Gedanken, einen Business Jet für Ihr Unternehmen zu kaufen? Wir beraten Sie gerne! Erfahren Sie, was es bei der (Erst-)Anschaffung eines Business Jets zu beachten gilt und welche Partner und Hersteller sich Ihnen bieten.

mehr lesen

Ein neuer Business Jet soll her?

Das Leasing Ihres Assets läuft aus oder der aktuelle Business Jet entspricht bereits vor Ende der Vertragslaufzeit nicht mehr Ihren Ansprüchen? Erfahren Sie, welche Möglichkeiten sich Ihnen nun bieten und was es zu beachten gilt.

mehr erfahren

Neuer Partner für Ihre Business Aviation gesucht?

Sie denken über einen Wechsel Ihres Finanzierungspartners nach, Ihre Finanzierung läuft aus, Sie wünschen eine Neufinanzierung oder benötigen Hilfe bei der Vermarktung Ihres Assets? Dann kommen Sie zur DAL – wir beraten Sie zu jedem Anliegen und erstellen maßgeschneiderte Finanzierungslösungen für Sie.

mehr erfahren 

Gibt es Alternativen zum Business Jet?

Haben Sie schon über einen Helikopter nachgedacht? Neben Business Jets, Multiengines und Turboprops besteht auch die Möglichkeit, einen Helikopter als Lösung für Business Aviation anzuschaffen. Ein Helikopter ist als Transportmittel für kurze Flugstrecken oder um Ziele zu erreichen, die in ihrer direkten Umgebung keinen Flughafen haben, ideal.

mehr erfahren 

Business Jet fliegend vor der Sonne
Abteilungsleiter Logistik, Aviation & Shipping

David Nicolas Heil

DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
Emy-Roeder-Str. 2
55129 Mainz

  • 06131 804-2302
 

Das sagen unsere Kunden über die Zusammenarbeit mit der DAL

 

Anschaffung eines Business Jets

Die Suche nach dem richtigen Business Jet beginnt mit dem Verständnis Ihrer individuellen Anforderungen. Um sicherzustellen, dass Sie alle Optionen kennen und das Asset zu Ihren aktuellen wie langfristigen Bedürfnissen passt, beraten wir Sie gerne ausführlich und in Ihrem Interesse. Unsere langjährige Expertise und die Zusammenarbeit mit ausgewählten Spezialisten garantieren Ihnen eine fachkundige und speziell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittene Beratung.

Business Jet ist nicht gleich Business Jet: Was Sie sich vorab fragen müssen
In Abhängigkeit dazu, welche Distanzen Sie zurücklegen und welche Flughäfen Sie anfliegen, kommen unterschiedliche Business Jets für Sie in Frage. Diese unterscheiden sich insbesondere hinsichtlich ihrer Reichweite, Größe, Schnelligkeit, Ausstattung sowie ihres Komforts – was sich letztlich in der Kosteneffizienz des Business Jets spiegelt. Welches das richtige Asset für Ihre Bedürfnisse ist, richtet sich so unter anderem nach der Anzahl der fliegenden Passagiere, deren Ansprüchen und der Distanz zum Reiseziel.

Geschäftsmann sitzt im Business Jet

Zunächst sollten Sie daher hinterfragen, welche Bedürfnisse und welchen Einsatzzweck der Business Jet bedienen soll: Mit wem und mit wie vielen Personen fliegt der Business Jet durchschnittlich? Sollen primär Kurzstrecken innerhalb Deutschlands oder sogar weltweite Distanzen zurückgelegt werden? Ihre Antworten zu diesen und weiteren Fragen bilden eine erste Grundlage, um den zu Ihrem Unternehmen passenden Business Jet auszuwählen. Gerne beraten wir Sie beim Thema Business Aviation mit entsprechendem Fachwissen und hinsichtlich geeigneter Finanzierungslösungen.
 
Ob Sie einen Business Jet kaufen oder per Mietkauf finanzieren, ist in erster Linie eine Frage der individuellen Wirtschaftlichkeit. Bei folgenden Eckdaten ist die DAL der richtige Finanzierungspartner für Ihr Vorhaben:

Finanzierungseckdaten:

  • Produkte: Leasing, Mietkauf und Investitionskredite (inkl. Einbindung von Fördermitteln).
  • Anschaffungswerte: Pro Transaktion ab einem Richtwert von 2,5 Mio. EUR/USD.
  • Eigenkapital: Die Einbindung von Eigenkapital ist abhängig von der Kundenbonität und dem Asset.
  • Währungen: Transaktionen können in EUR und USD dargestellt werden. Weitere Währungen auf Anfrage.
  • Zinsbindung: In Abhängigkeit zu individuellen Projekten sind flexible und feste Zinsbindungen möglich.
  • Laufzeiten: Je nach Bonität und dem zu finanzierenden Asset sind Laufzeiten bis zu 120 Monaten darstellbar.

Weiterführende Informationen und eine individuelle Beratung des für Sie möglichen Assets, erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Alter Business Jet vs. neuer Business Jet

Den alten Business Jet kaufen oder vorzeitig einen neuen leasen – wie geht es nun weiter? Was spricht dafür, ein neueres Modell in Betracht zu ziehen und worauf müssen Sie in diesem Fall achten? Wir beraten Sie gerne, welche Variante aufgrund Ihrer gegenwärtigen Bedürfnisse und auch auf lange Frist gesehen die beste Option für Sie ist.

Business Jet wird bewegt

Zumeist ändern sich die Nutzungsprofile und Ansprüche an Business Jets bereits vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Abwarten muss jedoch keine Option sein! Ein frühzeitiger Wechsel Ihres Assets bringt durchaus Vorteile mit sich. Ausgestattet mit modernster Technik versprechen neue Modelle weniger Geräusch- und CO2-Emissionen und sind im direkten Vergleich zumeist günstiger. Denn mit steigender Flugstundenanzahl und zunehmendem Alter steigen auch die Wartungsintervalle Ihres Business Jets.

Unsere jahrelange Expertise, unser Erfahrungsschatz und unsere Experten im Bereich Business Aviation tragen dazu bei, dass wir Sie umfassend sowie nachhaltig beraten können und, perspektivisch gesehen, die rentabelste Lösung für Sie finden. Im gemeinsamen Gespräch gleichen wir ab, welches unserer Assets Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen am besten entspricht.
 
Worauf sollte beim nächsten Business Jet geachtet werden?
Mit Blick auf den Wiederverkaufswert des Assets beraten wir Sie darüber hinaus auch umfassend zu den gängigsten Ausstattungen. Was sollte bereits bei der Bestellung bedacht werden, um den Wiederverkaufswert stabil zu halten? Dahingehend berät und unterstützt Sie die DAL bei der Wahl Ihres Business Jets. Unser Portfolio ist breit gefächert und umfasst verschiedene Assets.
 
Innerhalb der Kategorie der Business Jets, Multiengines und auch Turboprops arbeiten wir mit namhaften und renommierten Herstellern zusammen. Exzellenter Service und hervorragende Qualität sind uns ein wichtiges Anliegen.

Unsere Partner sind unter anderem:

  • ATR
  • Beechcraft
  • Bombardier
  • Cessna
  • Dassault
  • Embraer
  • Gulfstream
  • Pilatus
  • Piper

Gemeinsam finden wir genau das richtige Asset, das Ihren Ansprüchen gerecht wird. So bieten wir beispielsweise neben den erwähnten Assets auch Lösungen für Medical Jets.

Business Aviation mit der DAL

Wir verstehen uns als Finanzmanufaktur. Das heißt, wir fertigen passgenaue Lösungen an, die wir für jeden Kunden individuell erstellen. So bieten wir Ihnen assetbasierte Finanzierungslösungen nach Maß. Das DAL-Team entwickelt individuelle, auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtete Finanzierungslösungen für den Bereich Business Aviation, wie beispielsweise Leasing, Mietkauf oder auch die Übernahme Ihrer bestehenden Finanzierung - auch mit sehr komplexen Anforderungen. Für Kredite können wir Ihnen zudem die Möglichkeit einer Einbindung von Fördermitteln, zum Beispiel das KfW-Umweltprogramm, anbieten. Wir bieten Ihnen Business Jets, Helikopter und Triebwerke in den Objektzuständen neu, gebraucht oder als Prolongation.

Personen sprechen über Vertragsübernahme vor Business Jet

Unsere Service-Leistungen zeigen sich einerseits in den langjährigen und nachweisbaren Erfahrungen im Bereich Business Aviation. Andererseits stützen sie sich auf die Zugehörigkeit zur Sparkassen-Finanzgruppe.

Über die Jahre haben wir so ein sicheres, stabiles und hochprofessionelles Netzwerk geschaffen, das ein verlässliches und seriöses Fundament für unser Angebot an Finanzierungslösungen bietet. Durch spezifische und herstellerunabhängige Lösungen bieten wir Ihnen individuelle Mehrwerte und wirtschaftliche Vorteile.

Die DAL steht für:

  • SERVICE: Ausgezeichnete Servicequalität liegt uns am Herzen. Daher verstehen wir uns als „Full-Service-Partner“, der Ihnen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ schnürt.
  • SERIOSITÄT: Langjährige Erfahrung und die Zugehörigkeit zur Sparkassen-Finanzgruppe haben ein bodenständiges und professionelles Umfeld geschaffen.
  • KONTINUITÄT: Wir streben nach nachhaltigen Geschäftsbeziehungen. Während viele Berater kommen und gehen, sind wir stets an Ihrer Seite und beraten Sie kompetent und maßgeschneidert zu Ihren Bedürfnissen.

Aus den von Ihnen vorgegebenen Rahmenbedingungen und Bedürfnissen ermitteln wir gemeinsam mit unseren Partnern die optimale Nutzungsart, das geeignete Asset sowie das passende Finanzierungsmodell. Ob Business Jet, Turboprop-Flugzeug oder Helikopter – wir beraten Sie gerne und entwickeln gemeinsam passgenaue Finanzierungslösungen für Ihr Anliegen.

Wann sich ein Helikopter empfiehlt

Ein Helikopter als firmeninternes Transportmittel bietet sich insbesondere für kurze Strecken bis 150 Kilometer Reichweite an. Die Maximalreichweite der Maschinen liegt zwischen 600 und 850 Kilometer – das entspricht in etwa der Distanz eines innerdeutschen Flugs. Zudem benötigen Sie für punktgenaue Landungen nur wenig freie Fläche. Im direkten Vergleich mit anderen Transportmitteln – ob Auto, Bahn, Linienflug oder Business Jet – profitieren Sie mit einem Helikopter bei kürzeren Geschäftsflügen von Komfort, Flexibilität und Zeitersparnis.

Business Helikopter vor dem Start

Aber nicht nur als Haupttransportmittel sind Helikopter eine effiziente Lösung. Auch als Zubringer zum Flughafen, von wo aus Sie dann mit dem Business Jet weiterfliegen, bieten Helikopter praktische Einsatzmöglichkeiten. Und auch der umgekehrte Fall ist durchaus denkbar: Viele Reisende mieten Helikopter für den Flug vom Flughafen zum Hotel beziehungsweise Wunschziel.
 
Die Vorteile eines Helikopters liegen auf der Hand: Die Flüge sind vergleichsweise günstig und lassen sich kurzfristig sowie flexibel organisieren. Helikopter können grundsätzlich unterschiedlichste Flächen als Abflug- und Landeplatz nutzen und auf diese Weise Flüge direkt vom Start- zum Zielort durchführen. Sie benötigen hierfür lediglich eine circa 30 auf 30 Meter große Fläche, beispielsweise auf dem Firmengelände, im Industriegebiet oder auf einer leer stehenden Wiese.
 
Vielfältigkeit im Einsatz und bei der Helikopter-Finanzierung
Neben der Verwendung als Transportmittel sind Helikopter häufig als Ambulanzflieger im Einsatz, um erkrankte oder verletzte Personen schnell oder über kurze Distanzen zu transportieren. Hier ist es von Vorteil, dass der Helikopter auch in entlegensten und schwer erreichbaren Gegenden, wie beispielsweise in den Bergen, genutzt werden kann. Grundsätzlich wird bei Helikoptern zwischen ein- und zweimotorigen Modellen unterschieden. Je nach Modell führen ein bis zwei Piloten die Flüge durch, die bis zu 12 Personen über 800 Kilometer weit transportieren können.

Bei Helikoptern bieten wir Ihnen unter anderem folgende Hersteller:

  • AIRBUS
  • Bell
  • Leonardo
  • Sikorsky

Zu den wichtigsten Modellen zählen unter anderem der AIRBUS Helikopter H125, H 135, H 145 und H 175 sowie die Modelle AW 139, AW 169 und AW 189 von Leonardo. Mit Blick auf Ihre persönlichen Präferenzen berät Sie die DAL, so dass Sie für jeden Anlass das optimale Modell mit der passenden Finanzierung finden. Sie spielen mit dem Gedanken, einen Helikopter zu kaufen? Wir beraten Sie gerne beim Helikopter Leasing, Mietkauf oder alternativen Finanzierungslösungen.

Übersicht der Hersteller:

  • AIRBUS
  • ATR
  • Beechcraft
  • Bell
  • Bombardier
  • Cessna
  • Dassault
  • Embraer
  • Leonardo (Finmeccanica/ehem. AgustaWestland)
  • Gulfstream
  • Pilatus
  • Piper
  • Sikorsky

Unverbindliche Kontaktaufnahme für Ihren Business Jet oder Helikopter

Sie wünschen eine konkrete assetbasierte Finazierungslösung? Oder bevorzugen Sie eine telefonische Beratung? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! Bitte beachten Sie, dass wir Finanzierungsverträge nur mit Unternehmen für die gewerbliche Nutzung abschließen.

Ihre Kontaktdaten

captcha Captcha aktualisieren
* Pflichtfelder