Kontakt

Zentrale DAL
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-0
Zentrale DAL Bautec (Baumanagement)
  • DAL Bautec Baumanagement und Beratung GmbH
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-2501
Kontaktadresse für Bewerbungen
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-1112

Wir sind für Sie da!

Glühbirne-Hand.jpg

Strukturierungskompetenz für immaterielle Werte

 

Selbst geschaffene immaterielle Wirtschaftsgüter dürfen nicht aktiviert werden, obwohl sie oftmals bedeutende Werte darstellen. Aber selbst wenn sie bilanziert sind, werden sie beim Rating meistens nicht angemessen berücksichtigt oder wirken sich sogar negativ aus.

Forschungs- und Entwicklungsleistungen belasten die Gewinn- und Verlustrechnung - und damit das Eigenkapital.

Die DAL hat vielfältige Lösungen, mehr aus Ihren immateriellen Werten zu machen - und sie für Finanzierungen zu nutzen. Ihre steuerliche, bilanzielle oder gesellschaftsrechtliche Situation wird dabei genauso berücksichtigt wie Ihre Anforderungen an die Finanzierung.

Auch bei besonderen Anlässen wie Akquisitionen, Übernahmen oder MBOs lassen sich mit Marken, Patenten, Lizenzen oder anderen Rechten intelligente langfristige Finanzierungen strukturieren.

Ihr Kontakt für Finanzierung von immateriellen Wirtschaftsgütern - auch in jeder Geschäftsstelle in Ihrer Nähe!

DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG

Emy-Roeder-Straße 2
55129 Mainz

  • 06131 804-0
 

Unsere Assets:

  • Markenrechte
  • Patente
  • Lizenzen
  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Was bieten wir?

  • Aktivierung stiller Reserven aus Marken und Patenten zur Finanzierung von Zukunftsinvestitionen
  • Entlastung der Gewinn- und Verlustrechnung sowie Stärkung des Eigenkapitals bei Finanzierung von Forschungs- und Entwicklungsleistungen
  • Bilanzneutrale Finanzierung nach HGB/BilMoG sowie IFRS und US-GAAP
  • Verbesserung der Bilanzstruktur
  • Strategische Ratingoptimierung
  • Kapitalbeschaffung als Alternative zu Beteiligungsgesellschaften etc.

Best Practice

Marken-Leasing

Ein Markenartikelunternehmen der Bekleidungsindustrie möchte im stark wachsenden Modemarkt mitwachsen. Die DAL hat eine passende Leasinglösung erarbeitet: Marken-Leasing als Basis für den Expansionskurs. Ohne dauerhaft auf das Recht an seiner Marke zu verzichten, kann das Unternehmen stille Reserven aus der nicht aktivierten Marke heben, verfügt damit über mehr Eigenkapital und kann mit den gewonnenen liquiden Mitteln den ehrgeizigen Expansionskurs verfolgen.

Ein Lebensmittelhersteller will einen Wettbewerber übernehmen: Die DAL erwirbt die Markenrechte des Lebensmittelherstellers und ermöglicht so die langfristige und bilanzneutrale Akquisitionsfinanzierung.

Finanzierung von Patenten

Ein mittelständischer Hersteller von Maschinen hat eine bedeutende Innovation entwickelt. Das Ergebnis der langjährigen Forschung wird durch ein weltweites Patent geschützt: Die DAL erwirbt das Patent, lizenziert die Rechte zurück und verschafft dem Unternehmen so die notwendige Liquidität für neue Entwicklungsleistugen.