Kontakt

Zentrale DAL
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-0
Zentrale DAL Bautec (Baumanagement)
  • DAL Bautec Baumanagement und Beratung GmbH
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-2501
Kontaktadresse für Bewerbungen
  • DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
    Emy-Roeder-Straße 2
    55129 Mainz
  • 06131 804-1112

Wir sind für Sie da!

DAL Corporate Blog

 
 
12.08.2020
von: DAL Bautec

Qioptiq setzt bei Neubau auf Lösungen aus der Sparkassen-Finanzgruppe

Investition in die Zukunft: Der Photonik-Spezialist realisiert sein neues Produktionsgebäude im Göttinger Science-Park über eine Leasing-Lösung der DAL. Das Baumanagement und Projektcontrolling kommt von der DAL Bautec.
Auf einem ca. 18.000 m² großen Areal realisiert Qioptiq, ein Beteiligungsunternehmen der Excelitas Technologies® Corp., unter anderem neue, hochmoderne Reinräume (Klasse ISO5) zur Montage komplexer optischer Systeme. Daneben entstehen auf einer Nutzfläche von insgesamt ca. 6.700 m² weitere zugehörige produktionsnahe Büroarbeitsplätze sowie die notwendige logistische Infrastruktur. Nach aktuellem Planungsstand soll das Gebäude im Juli 2021 bezugsfertig sein und Arbeitsplätze für rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten. Mit dem Vorhaben erweitert Qioptiq seine Gesamtproduktionsfläche auf mehr als 8.000 m².

Qioptiq komprimiert2.jpg

© Ronge Industriebau GmbH

„Wir nehmen gerne besondere Herausforderungen an und die Anforderungen bei diesem Projekt, insbesondere mit der spezifischen Reinraumtechnik, haben unsere ganze Kompetenz gefordert.“
Holger Würk, Geschäftsführer DAL Bautec

Bei der Strukturierung der Investition setzt Qioptiq auf eine Immobilien-Leasingstruktur aus der Sparkassen-Finanzgruppe. Die DAL investiert mit Refinanzierungsmitteln der Sparkasse Göttingen rund 25 Mio. Euro in den neuen Standort. Das Bau- und Projektcontrolling zur Sicherung von Qualitäten und Terminen erfolgt über die Baumanagement-Gesellschaft der DAL, die DAL Bautec. Dabei war zunächst, nach Festlegung der Projektziele, die Aufgabe, ein für die fachspezifischen Anforderungen geeignetes Planungsteam zusammenzusetzen. Die engen Terminvorgaben und das vorgegebene Budget galt es in der Planung umzusetzen. Nach Einreichung des Bauantrages begann die Suche nach einem geeigneten Bauunternehmen, das Kompetenz im Fachgebiet „Reinraumtechnik“ nachweisen konnte. Hier hat im Besonderen die Marktkenntnis der DAL Bautec geholfen. Mit Beauftragung des bauausführenden Unternehmens ist das Fundament gelegt für einen erfolgreichen Projektverlauf. Der Startschuss ist mit dem Spatenstich nun erfolgt.
 
Dr. Robert Vollmers, Vice President Operations, Optics der Excelitas und Qioptiq Geschäftsführer, erklärte anlässlich des ersten Spatenstichs: „Die innovativen und zukunftsträchtigen Projekte, die wir mit unseren anspruchsvollen Kunden aus der Halbleiterindustrie bearbeiten, erfordern die Einhaltung höchster Sauberkeitsstandards im gesamten Produktionsprozess. Die Ausweitung unserer Reinraumkapazitäten ist für uns ein wichtiger Schritt in die Zukunft, da sich Auftragslage und Geschäftsperspektiven weiterhin positiv entwickeln – sogar in dieser schwierigen Zeit.“
 
Das greift auch Kai Eberhard, Geschäftsführer der DAL, auf: „Wir freuen uns, ein so innovatives Unternehmen, das mit dem Bekenntnis zur Region weltweit erfolgreich ist, begleiten zu können. Wir realisieren hier gemeinsam ‚Innovation made in Germany‘ für eine wachstumsstarke und hinsichtlich des Bauprojekts sehr anspruchsvolle Adresse. Gerade in der aktuellen Corona-Situation zeigt sich, wie wichtig langfristig sichere, liquiditätsschonende und damit krisenfeste Finanzierungsstrukturen für die Performance von Unternehmen sein können“.

Ihr Ansprechpartner

DAL Bautec Baumanagement und Beratung GmbH

Emy-Roeder-Straße 2
55129 Mainz